PIRATEN fordern: Reduzierung der Anzahl der Unterstützungsunterschriften unter Pandemie-Bedingungen

Recht auf politische Chancengleichheit gemäß der Berliner Landesverfassung und Grundgesetz sichern

Sicherheit für die Menschen durch Kontaktminimierung in Coronazeiten erhalten

 

Nach dem geltenden Landeswahlgesetz müssen Parteien, die nicht im Landtag oder in den Bezirksverordnetenversammlungen vertreten sind, für die Zulassung zu den Wahlen einen Nachweis über die Unterstützung ihrer Kandidatur durch Bürger*innen erbringen.

Durch die […]

weiterlesen ›

Holpriger Start in die digitale Lehre – der Lernraum, der nicht funktioniert

Der „Lernraum Berlin“ soll an den Schulen Online-Lehre möglich machen. Nur leider war es gestern nicht möglich hierauf zuzugreifen. Nach Langer Wartezeit kam für die Nutzerinnen und Nutzer lediglich eine Fehlermeldung. Somit wurden zahlreiche junge Menschen wieder darauf eingestimmt, sich erneut mit kopierten Arbeitsblättern „zufrieden“ zu geben.

Damit hat das digital rückständige Berlin wieder […]

weiterlesen ›

2,3 Millionen Impfungen müssen wöchentlich erfolgen

2,3 Millionen Impfungen müssen wöchentlich erfolgen – dann sind bis Ende 2021 etwa zwei Drittel der Bevölkerung geimpft, ein Herdenschutz möglich.

Die gute Nachricht: Schon in wenigen Tagen kann wahrscheinlich mit dem Impfen begonnen werden; und eine zweite: bald werden auch weitere Impfstoffe zu Verfügung stehen, wodurch auch eine individuelle Auswahl, je nach Verträglichkeit zum […]

weiterlesen ›

Digitalisierung ist der Schlüssel aus der Krise

Piraten sehen die Digitaliserung in der Schlüsselrolle für die großen derzeitigen Herausforderungen an die Gesellschaft die Digitalisierung. Deshalb möchten wir mit euch darüber sprechen, an welchen Stellen Digitalisierung exakt die Fortschritte bringt, die uns aus der Krise heraushelfen: Heute Abend, Montag, 14.12.2020 um 20 Uhr im Berliner Stadtmumble (Sprachsoftware).

Dr. Franz-Josef Schmitt, Spitzenkandidat der […]

weiterlesen ›

PIRATEN fordern: Genau jetzt ist die Zeit für geteilten Unterricht in Berlin

PIRATEN wollen gute, funktionierende Schulen, die ihren Schülern jetzt das Beste an Möglichkeiten bieten, vor allem solche, die von Schülerinnen und Schülern sowie den Schulen und Lehrern selbst akzepiert werden.
Dr. Franz-Josef Schmitt, Spitzenkandidat der PIRATEN Berlin zur Bundestagswahl 2021, stellt fest:

Das RKI empfiehlt  geteilten Unterricht ab 50 Neuinfektionen […]

weiterlesen ›

Lockdown ja, aber besser!

Kontaktbeschränkungen können wir so gestalten, dass unser Leben, unser Alltag nicht übermäßig darunter leidet. Hier soll es um die Frage gehen, wie wir die Pandemie effizient eindämmen, ohne durch Maßnahmen eingeschränkt zu werden, deren Wirkung nicht hinreichend oder gar nicht erprobt sind. Und auch darum, welche Maßnahmen für unsere Kinder wünschenswert sind, um ihnen einen […]

weiterlesen ›

Coronagespräch 16.11.: Wir wollen einen Lockdown zugunsten der Menschen

Macht einen Lockdown für die Menschen und nicht für die Wirtschaft. Wir können Kontaktsperren  auch so gestalten, dass unser menschliches Leben nicht darunter leidet. Wahrscheinlich wäre das auch gut für die Wirtschaft, aber genau darum soll es hier nicht gehen. Es soll um die Frage gehen, wie wir eigentlich die Pandemie eindämmen, ohne durch Ausgangssperren, […]

weiterlesen ›

Aktionstag Unterstützungsunterschriften – in Zeiten von Corona

Die PIRATEN Berlin wollen zur Bundestagswahl 2021 antreten. Am 11. Juli haben wir unsere Liste für die zur Bundestagswahl aufgestellt. Damit wir nun auf dem Wahlzettel stehen, müssen wir 2.000 Unterstützungsunterschriften von wahlberechtigten Berlinern sammeln. Trotz Corona, trotz Abstandsgebot, trotz unseres Versuchs, bei der Landeswahlleiterin Einsicht in die besonderen Umstände zu erreichen.
Deswegen werden […]

weiterlesen ›

Covid19 – Keine willkürlichen und unerprobten Einschränkungen

Die Piratenpartei bittet alle in Deutschland Lebenden angesichts der Pandemie, die jetzt wohl ihre zweite Welle erreicht, alle notwendigen und sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen:

Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmaske tragen.

Diese drei Regeln haben in der ersten Welle hervorragend funktioniert, die Neuinfektionen zurückzudrängen. Erstaunlicherweise werden nun neue unerprobte und willkürliche Maßnahmen erlassen, wie beispielsweise ein […]

weiterlesen ›

Corona – Der Weg zur Freiheit hat einfache Regeln

Gastbeitrag von Dr. Franz Josef Schmitt, Physiker, Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2021 und Politischer Geschäftsführer der PIRATEN Berlin:

Wer eine Maske trägt, verringert die Wahrscheinlichkeit andere anzustecken um etwa 90%. Aber auch das eigene Ansteckungsrisiko reduziert die Maske – um etwa 80%. Tragen beide eine Maske ist das Ansteckungsrisiko um 98% gesenkt. Da sich […]

weiterlesen ›